Schlagzeile

Umfrage "Lernen zu Hause"

Liebe Eltern,

Gemeinsam mit den Bundesverbänden veranstaltet auch der LEVNÖ eine Umfrage zum bisherigen Verlauf des Lernens zu Hause. Die Umfrage richtet sich an Eltern von Kindern ab der fünften Schulstufe (erste Klassen NMS oder AHS) bis zum Ende der Schulausbildung. Wenn Sie mehrere Kinder im Alter von 10-19 haben, diesem Alter haben, füllen Sie die Umfrage bitte für das jüngste Kind aus. 

In den nächsten Wochen stehen wichtige Entscheidungen über den weiteren Verlauf des Schulbetriebes an. Wir wollen die Erfahrungen der betroffenen Eltern aus den letzten zwei Wochen registrieren und diese in die Gespräche mit dem Bildungsministerium und der Bildungsdirektion NÖ einzubringen. Dazu haben wir einen kurzen Fragebogen erstellt (das Ausfüllen dauert höchstens fünf Minuten), um zu erheben, wie es mit dem Lernen zu Hause im Alltag geht.  Bitte stärken Sie unsere Position mit Ihrer Teilnahme an der Umfrage. Klicken Sie auf diesen Link um zum Fragebogen zu kommen: 

 

https://www.umfrageonline.com

(sollte NMS beim Schultyp nicht zu sehen sein, klicken Sie bitte auf  Unterstufe / andere – für Polytechnische Schule oder Berufsschule: Oberstufe / andere   – danke.

Informationen zum Datenschutz finden sie hierauf unserer Website. 

 

Bitte leiten Sie diese Umfrage an die Mitglieder in Ihrem Elternverein weiter, gerne auch an Bekannte mit Schulkindern zwischen 10und 19. 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Liebe Grüße von Ihrem Landeselternverband (LEVNÖ)

Stefan Sziruczek, Paul Haschka, Christine Friedrich Stiglmayr


 

Coronavirus Elterninformation

Liebe Eltern! Liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Wir alle müssen uns gerade neuen Herausforderungen stellen. Die Schulgebäude sind geschlossen, der Unterricht bzw. das Lernen findet nun anders statt. Gerade jetzt sind Computer und Internet wichtiger denn je. Für jede Klasse sind eigene Ordner in ONEDRIVE (Office 365) angelegt worden, in denen Aufgaben und Informationen zu finden sind.

Die Lehrerinnen und Lehrer sind bemüht, den Kindern die Aufgaben so zu stellen, dass sie diese auch bewältigen können. Sollten dabei Schwierigkeiten auftreten, bitten wir um Kontaktaufnahme. Jeder Lehrer/jede Lehrerin ist entweder per Telefon oder Mail zu den normalen Unterrichtszeiten erreichbar.

Auch das Schulgebäude ist täglich von 7:30 –13:00 besetzt, falls sich SchülerInnen etwas holen müssen. Zu unserer Festnetznummer (02786 22451) gibt es jetzt auch eine

Mobiltelefonnummer (0664 4504995).

Da noch nicht absehbar ist, wie lange dieser Zustand dauert, ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler eigenverantwortlich lernen und arbeiten. Wir wollen sie dabei bestmöglich unterstützen!

Alles Gute und hoffentlich sehen wir uns bald wieder in der Schule!

Das Lehrerteam der NNÖSMS Wölbling

 

RSS
20141218_153422
20141218_153422
Detail Download
20141218_104246
20141218_104246
Detail Download
20141218_074012
20141218_074012
Detail Download
20141217_201710_3
20141217_201710...
Detail Download
20141217_201631_2
20141217_201631...
Detail Download
20141217_194255_6
20141217_194255...
Detail Download
20141217_194232_5
20141217_194232...
Detail Download
20141217_194058_1
20141217_194058...
Detail Download
20141217_194039_6
20141217_194039...
Detail Download
20141217_193941
20141217_193941
Detail Download
20141217_113003
20141217_113003
Detail Download
20141217_101018
20141217_101018
Detail Download
20141217_100918
20141217_100918
Detail Download
20141217_084906
20141217_084906
Detail Download
20141217_084901
20141217_084901
Detail Download
20141217_081417
20141217_081417
Detail Download
20141217_081312
20141217_081312
Detail Download
20141216_202840
20141216_202840
Detail Download
20141216_122415
20141216_122415
Detail Download
20141216_122150
20141216_122150
Detail Download
 
 
Powered by Phoca Gallery
Beitragsaufrufe
230896