Erste Financial Life Park (FLiP) in Wien

Der 9. Dezember 2019 stand für die 3.Klassen ganz im Namen der (zukünftigen) Finanzen. Ziel war es, den Schülerinnen und Schülern durch spielerischen Zugang den verantwortungsvollen Umgang mit Geld näher zu bringen. Sie wurden mit iPads („Wallets“) ausgestattet, mit denen durch die verschiedenen Stationen geführt wurde. Neben interaktiver Verwaltung des eigenen Haushaltsbudgets und Teamarbeit in Bezug auf Wissen über die Finanzwelt (Was sind Aktien? Wofür benötigt man eine Kreditkarte? …) wurde auch auf das Pro und Contra der Globalisierung eingegangen.  

 

 

Beitragsaufrufe
264510