Schlagzeile

Haubiversum - Der teigigeAusflug der 4. Klassen

Am 10. September 2018 besuchten die vierten Klassen das Haubiversum in Wieselburg.

Nach einem Kurzvideo über die Entwicklung des Unternehmens und die Herstellung von Brot lernten die Schüler und Schülerinnen, selbst ein Fesserl zu flechten, das sie anschließend mit Mohn und Sesam bestreuen durften. Nach dem Backen wurden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt und bekamen eine interessante und spannende Führung durch die „Erlebniswelt Haubiversum”. Außerdem probierten sie verschiedene Brotarten und kosteten diverse Leckereien.

Die Schüler und Schülerinnen „durchliefen” sogar einen Backprozess, wie ihn auch eine Semmel „erlebt”. Schließlich bekamen die vierten Klassen das selbstgeformte Weckerl geschenkt und konnten im Backshop noch etliche Köstlichkeiten aus Teig kaufen.

Die vierten Klassen, die bald von der Schule verabschiedet werden, behalten einen weiteren, gelungen Ausflug in guter Erinnerung.

Beitragsaufrufe
181840